LIVE, LIVE-Ticker, Eishockey, Ticker, Erste Bank Eishockey Liga, Champions Hockey League, CHL, Vienna Capitals vs. EV Zug, Vienna Capitals, EV Zug, #vicevz

© Sportreport

In der Champions Hockey League steht in der Gruppe C das Duell Vienna Capitals vs. EV Zug auf dem Programm. Wollen die Wiener die Gruppenphase überstehen muss ein Sieg nach regulärer Spielzeit her wie die aktuelle Tabelle zeigt.

In der Albert-Schultz-Halle stehen sich der Vierte und der Tabellenzweite gegenüber. Die Vienna Capitals haben nach vier Spiele drei Punkte auf dem Konto. Der EV Zug hat nach vier Begegnungen acht Zähler auf der Habenseite. So gesehen ist die Ausgangslage aus Sicht der Gastgeber rasch auf den Punkt gebracht. Ein Sieg nach regulärer Spielzeit muss her um den Traum vom Aufstieg in die Play-off-Phase der Champions Hockey League am Leben zu erhalten.

Die beiden Teams vereint übrigens ein Umstand – Eine Siegesserie in der aktuellen Meisterschaft. Die Vienna Capitals halten bei sieben Siege in Serie und 20.Saisonübergreifend. Die Wiener liegen an der Tabellenspitze der Erste Bank Eishockey Liga und das dominierende Team in der EBEL. Auf der Gegenseite kann der EV Zug auf vier volle Erfolge verweisen. Damit liegt man aktuell auf Platz 2 in der NLA. Zwei Teams die sich in Hochform präsentieren – Bessere Vorzeichen für ein äußerst wichtiges Spiel kann es in Wahrheit nicht geben.

Werfen wir noch einen Blick auf die Statistiken der beiden Teams: Topscorer der Vienna Capitals ist ist Taylor Vause mit 4 Scorerpunkte der erfolgreichste Punktesammler. Für den Kanadier stehen 2 Tore und 2 Assists zu Buche (+4, 16:26 Eiszeit). Bei den Gästen brachte es Garrett Roe auf 6 Scorerpunkte (4 Tore, 2 Assists, +5, 19:06 Eiszeit). In Punkto meister Eiszeitkann Jamie Fraser auf 22:50 Minuten Eiszeit in der Champions Hockey League verweisen. Rafael Diaz brachte bisher es auf 22:30 Min.

Zurück zum heutigen Spiel: Mit Sportreport sind Sie – wie gewohnt – LIVE am Puck. Spielbeginn bei Vienna Capitals vs. EV Zug ist um 19:30 Uhr.



03.10.2017