Basketball, Helios Alpe Adria Cup, Alpe Adria Cup, BK Levicki Patrioti, USB Graz vs. BK Levicki Patrioti

© Sportreport

Im Alpe Adria Cup kommt es zum Duell UBS Graz vs. BK Levicki Patrioti. Während die Gäste ihren Auftakt (81:74 Auswärtssieg bei Helios Suns Domzale) siegreich gestaltet haben, lief Graz bei Usti nab Labem (CZE) in ein Debakel.

Sie verloren 44:93. Für den zweiten internationalen Auftritt von UBS Graz erwartet Manager Michael Fuchs eine Steigerung: „Es wird sich ein schweres Spiel werden. Aber wenn wir an die Leistung aus der zweiten Halbzeit in Oberwart anknüpfen können, wird man zufrieden sein.“ Während KK Simmons (Oberschenkel) ausfällt, wird Anton Maresch – er fehlte im ersten AAC-Spiel – auf jeden Fall auflaufen. Die Gäste aus der Slowakei haben erst vergangenen Samstag ihren zweiten Liga-Sieg eingefahren – und sind deutlich besser in die Saison gestartet als die Österreicher. Graz verzeichnete neben der AAC-Niederlage auch zwei Misserfolge in der ABL.

Medieninfo: ABL

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

10.10.2017