Fußball, Bundesliga, Tipico Bundesliga, Sturm Graz, Zoran Barisic, Barisic, Rapid Wien, ÖFB, Teamchef, Roman Mählich

© Sportreport

Nachdem Franco Foda als Kandidat auf dem Teamchef-Posten gehandelt wird, soll Ex-Rapid Wien Trainer Zoran Barisic als möglicher Nachfolger bereits feststehen. Auch der derzeitige Wiener Neustadt-Coach Roman Mählich soll ein Thema sein.

Sturm Graz-Sportchef Günter Kreissl bastelt laut Informationen der Kleine Zeitung bereits an einem Plan B, falls Franco Foda Teamchef werden sollte. Zwar gibt es noch keine Gespräche mit möglichen Nachfolgern bei den Blackies. Allerdings sollen laut der Kleine Zeitung zwei Kandidaten im Gespräch sein: Ex-Rapid Wien Trainer Zoran Barisic und Roman Mählich, derzeit Coach bei Wiener Neustadt in der Sky Go Erste Liga.

„Zoki“ ist nach seinem Engagement in der Türkei bei Karabükspor vereinslos. Mählich steht bei Wiener Neustadt im Vertrag, genießt aber aufgrund seiner Blackies-Vergangenheit einen hohen Stellenwert in Graz. Für Mählich könnte Ivica Vastic neuer Trainer in Wiener Neustadt werden. „Es gibt einen Plan B, den muss es auch ständig geben. Eine Person in meiner Position muss sich immer mit einem ‚Was wäre wenn‘-Szenario befassen,“ meinte Günter Kreissl zu einem möglichen Abgang des Mainzer Trainers.

Am Montag soll jedenfalls feststehen, wer neuer Teamchef beim ÖFB wird. Neben Foda sollen auch Andreas Herzog und Thorsten Fink (Austria Wien) im Gespräch sein.

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

28.10.2017