Fußball, Bundesliga, Österreich, Bregenz, Schwarz Weiß Bregenz, Dasoul, Denis Dasoul, Tod, Blitz, Bali

© Sportreport

Der ehemalige Schwarz Weiß Bregenz Profi Denis Dasoul ist laut Informationen der Kronen Zeitung in Bali tödlich verunglückt. Der 34-jährige wurde vom Blitz getroffen.

Für Bregenz absolvierte der ehemalige Bundesliga-Profi von 2002 – 2004 29 Spiele, konnte dabei allerdings kein Tor erzielen. Der 34-jährige war gerade dabei, in Bali zu surfen als er vom Blitz getroffen wurde. Dies war seine Lieblingsbeschäftigung. Der Belgier saß im Regen auf dem Board. Der bewusstlose Dasoul wurde daraufhin sofort von Touristen und Einheimischen aus dem Wasser gezogen. Im Krankenhaus erlag er schließlich seinen Verletzungen.

In seiner Laufbahn spielte der 34-jährige auch in Italien und war bereits mit 17 Jahren Kapitän der belgischen U18-Nationalmannschaft und Stammspieler bei seinem Verein Standard Liege. Bereits mit 27 Jahren beendete der Belgier seine Karriere. Denis Dasoul wollte nach seiner aktiven Laufbahn in Australien ein neues Leben anfangen, dabei Surfen und Englisch lernen. Dies nahm nun auf tragische Art und Weise ein frühes Ende. Der ehemalige Profi hinterlässt seine Freundin Allison.

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

07.11.2017