Brasilien, Valtteri Bottas

© Sportreport

Nichts für schwache Nerven war das Qualifying für den Formel-1-Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo. Valtteri Bottas schnappt Sebastian Vettel in der letzten Minute die Pole Position weg. Weltmeister Lewis Hamilton schied nach einem Unfall bereits in Q1 aus.

Einer der ganz seltenen Fahrfehler wurde dem Engländer nach wenigen Augenblicken zum Verhängnis. Der Mercedes-Pilot rutschte von der Strecke in einen Reifenstapel. Sein Silberpfeil war so stark beschädigt, dass Lewis Hamilton seinen Boliden abstellen und das Training vorzeitig beenden musste.

In der entscheidenden Session Q3 schnappte sich Valtteri Bottas im letzten Augenblick die Pole-Position von Ferrari-Pilot Sebastian Vettel weg und war am Ende 38 Tausendstelsekunden schneller als der Deutsche. Von der zweiten Reihe starten am Sonntag Kimi Räikkönen (FIN/Ferrari) und den besten Red Bull Racing-Pilot Max Verstappen (NED/+0,603).

Start des Rennens ist am Sonntag um 17 Uhr.

Infobox:

Grand Prix von Brasilien – Das Resultat im Qualifying

Q3:
1. Valtteri Bottas FIN Mercedes 1:08,322
2. Sebastian Vettel GER Ferrari 1:08,360
3. Kimi Räikkönen FIN Ferrari 1:08,538
4. Max Verstappen NED Red Bull 1:08,925
5. Daniel Ricciardo AUS Red Bull 1:09,330
6. Sergio Perez MEX Force India 1:09,598
7. Fernando Alonso ESP McLaren 1:09,617
8. Nico Hülkenberg GER Renault 1:09,703
9. Carlos Sainz ESP Renault 1:09,805
10. Felipe Massa BRA Williams 1:09,841
Out nach Q2:
11. Esteban Ocon FRA Force India 1:09,830
12. Romain Grosjean FRA Haas 1:09,879
13. Stoffel Vandoorne BEL McLaren 1:10,116
14. Kevin Magnussen DEN Haas 1:10,154
15. Brendon Hartley NZL Toro Rosso keine Zeit
Out nach Q1:
16. Pascal Wehrlein GER Sauber 1:10,678
17. Pierre Gasly FRA Toro Rosso 1:10,686
18. Lance Stroll CAN Williams 1:10,776
19. Marcus Ericsson SWE Sauber 1:10,875
20. Lewis Hamilton GBR Mercedes keine Zeit

11.11.2017