Fußball, Arzt, Mannschaftsarzt, Müller-Wohlfahrt, Hans-Wilhelm-Müller-Wohlfahrt, Bayern München

© Sportreport

Steht der Kult-Arzt Hans-Wilhelm-Müller-Wohlfahrt vor einer Rückkehr zu Bayern München? Laut der Bild-Zeitung könnte es zu einer spektakulären Rückkehr kommen. 2015 legte der Arzt seine Funktionen nieder.

Vor zwei Jahren kam es zu einem Disput zwischen dem damaligen Coach Pep Guardiola und Müller-Wohlfahrt. Von 1977 bis 2008 war er Teamarzt des deutschen Rekordmeisters. Nach einer kurzen Pause kehrte er 2009 zurück und betreute Alaba & Co. bis 2015. Dann kam es im Viertelfinale gegen Porto zu einem Konflikt mit Guardiola, da Spieler eingreifen mussten die nicht vorbereitet waren. Bayern hatte damals nämlich mit vielen Verletzungen zu kämpfen und der spanische Coach applaudierte sarkastisch dem legendären Arzt.

Guardiola ist allerdings längst weg und Heynckes, ein langjähriger Weggefährte des Doktors wieder zurück. Der 75-jährige würde damit Volker Braun ersetzen, von dem sich die Bayern erst vergangene Woche getrennt hatten. Laut der Bild-Zeitung soll er sich mit Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge auf ein „zukunftsfähiges Konzept für die medizinische Abteilung“ geeinigt haben.

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

13.11.2017