Emre Can

© Sportreport

Die sportliche Zukunft von Emre Can liegt bekanntlich bis zum Ende der Saison beim FC Liverpool. Ein Umstand, welches internationale Spitzenteams auf dem Plan ruft. Nun scheint diese Liste einen „prominenten Neuzugang“ erhalten zu haben.

Wie die „Bild“-Zeitung berichtet soll Borussia Dortmund großes Interesse an der Verpflichtung des 23-Jährigen besitzen. Sollten die Vertragsverhandlungen zwischen Emre Can und dem FC Liverpool scheitern soll der BVB zuschlagen sollen. Der deutsche Nationalspieler soll einem Wechsel in die Bundesliga auch „nicht abgeneigt“ sein.

Eine offizielle Bestätigung dafür liegt nicht vor.

Der aktuelle Vertrag von Emre Can beim FC Liverpool läuft – wie erwähnt – bis zum Saisonende. Der Marktwert des defensiv universell einsetzbaren 23-Jährigen deutschen Nationalspielers wird auf knapp 25 Millionen Euro geschätzt. Neben den „Reds“ wird Juventus Turin „intensives Interesse“ an der Verpflichtung des gebürtigen Frankfurters attestiert.

13.11.2017