Fußball, Bundesliga, tipico Bundesliga, Glasner, Oliver Glasner, LASK, LASK Linz, Glasner, Oliver Glasner, Vertrag

© Sportreport

Der LASK gab im Rahmen der Pressekonferenz am Donnerstag bekannt, dass man Trainer Oliver Glasner langfristig binden konnte. Der 43-jährige Salzburger wird den Oberösterreichern bis 2022 erhalten bleiben.

Im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Admira Wacker gab der LASK bekannt, dass man den Vertrag mit Trainer Oliver Glasner verlängern konnte. Der 43-jährige Salzburger verlängert bis Mai 2022. Diese Vertragsverlängerung gab Präsident Sigmund Gruber bekannt. 2015 kam der gebürtige Salzburger zu den Linzern. In seiner zweiten Saison schaffte er den Aufstieg in die Bundesliga und hält derzeit einen Punkteschitt von 1,95 pro Spiel. 102 Pflichtspiele hat der 43-jährige auf der Trainerbank der Linzer in den Knochen. Von 2003 bis 2004 war er bei den Oberösterreichern bereits als Spieler tätig.

„Es ist für mich eine große Form der Anerkennung und Wertschätzung der Arbeit, die wir in den zweieinhalb Jahren geleistet haben,“ meinte Oliver Glasner zu seiner Vertragsverlängerung. Derzeit liegt der LASK mit 18 Punkten nach 23 Runden auf dem sechsten Tabellenplatz.

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

07.12.2017