Fußball, England, Newcastle United, Oberlin, Dimitri Oberlin, Newcastle United, Red Bull Salzburg, The Sun

© Sportreport

Red Bull Salzburg-Leihgabe Dimitri Oberlin (derzeit beim FC Basel) soll laut The Sun bei Newcastle United auf dem Wunschzettel stehen. Der 20-jährige wurde in den vergangenen Wochen auch mit Borussia Dortmund, Arsenal und Real Madrid in Verbindung gebracht.

Steigt Newcastle United in den Poker um den Ex-Altacher ein? Laut The Sun will Trainer Rafael Benitez bereits im Januar ein Angebot vorlegen. Der Stürmer des FC Basel, der von Red Bull Salzburg ausgeliehen wurde hat auch das Interesse von Topclubs wie Borussia Dortmund, Arsenal und Real Madrid geweckt. Die genannten Vereine möchten allerdings vorerst noch abwarten.

Grund für das starke Interesse sind seine starken Leistungen in der Champions League, wo der 20-jährige in sechs Spielen vier Tore und einen Assist verbuchen konnte. In 23 Pflichtspielen markierte der Offensivspieler acht Tore. Die Schweizer besitzen eine Kaufoption, die 5 Mio. Franken betragen soll. Diese wird auch mit großer Wahrscheinlichkeit gezogen.

Für den FC Red Bull Salzburg brachte es Dimitri Oberlin auf 20 Einsätze und vier Tore, beim FC Liefering kam er als Kooperationsspieler 15 Mal zum Zug und traf siebenfach.

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

18.12.2017