Sturm Graz

© Sportreport

Nach dem letzten Meisterschaftsspiel im Jahr 2017 gegen den FK Austria Wien ging der SK Puntigamer Sturm Graz in die Winterpause. Diese wird bis zum 3. Jänner 2018 andauern, ehe Cheftrainer Heiko Vogel am Donnerstag den 4. Jänner 2018 um 11:00 Uhr im Trainingszentrum Messendorf seine Mannschaft zum Auftakt empfängt.

Trainingslager in Spanien
Sechs Testspiele sind im Laufe der vierwöchigen Vorbereitung geplant. Das erste findet am 10. Jänner 2018 gegen den SV Allerheiligen (16:00 Uhr, Trainingszentrum Messendorf) statt. Zwei Tage später ist der FC Blau Weiß Linz (12.01., 14:00 Uhr, Trainingszentrum Messendorf) zu Gast am Sternäckerweg. Das Wintertrainingslager halten die Schwarz-Weißen im spanischen Sotogrande (Cadíz) von 14. bis 24. Jänner 2018 ab, wo das Team im Hotel NH Almenara Golf untergebracht ist. Im Rahmen des Camps trifft der SK Sturm auf drei hochkarätige Testspielgegner: Der FC St. Gallen (16.01., 16:00 Uhr), der FC Basel (20.01., 16:00 Uhr) und Dynamo Kiew (23.01., 16:00 Uhr) werden sich in Süd-Spanien mit den Grazern duellieren. Den Abschluss findet der Testspielreigen am 27./28. Jänner. Der Gegner für diese Partie ist noch offen.

Am Wochenende des 3./4. Februar 2018 startet die tipico Bundesliga wieder voll durch. Im Rahmen der 21. Runde tifft der SK Puntigamer Sturm Graz auswärts auf den SV Mattersburg.

Medieninfo Sturm Graz

19.12.2017