LIVE, LIVE-Ticker, Ticker, Eishockey, Erste Bank Eishockey Liga, EBEL, Fehervar vs. Vienna Capitals, Vienna Capitals, Fehervar, #avsvic, #fehvic

© Sportreport

In der 36. Runde der Erste Bank Eishockey Liga steht das Duell Fehervar vs. Vienna Capitals auf dem Programm. Für beide Teams steht viel auf dem Spiel wie ein Blick auf die Tabelle zeigt.

In Székesfehérvár empfängt der Achte den Tabellenführer. Kommen wir zuerst zu den Gastgebern. Fehervar hält nach 35 Spielen bei 47 Punkten. Unter Trainer Hannu Järvenpää kämpfte sich die Ungarn an die Top6-Plätze heran. Auf den letzten Rang, der bekanntlich nach den ersten 44 Runden für die direkte Play-off-Qualifikation reicht, dieses illustren Klubs fehlen aktuell nur drei Punkte. Die Ausgangsposition aus Sicht von Fehervar ist rasch auf den Punkt gebracht. Ein Sieg muss her – Im Idealfall nach regulärer Spielzeit um die Aufholjagd weiter fortzusetzen.
Die Vienna Capitals reisen als überlegener Tabellenführer nach Ungarn. Der amtierende EBEL-Champion liegt elf Punkte vor dem ersten Verfolger KAC und hat ein Spiel weniger ausgetragen. Im letzten Spiel setzte es aber eine vermeidbare Niederlage bei den Black Wings Linz. Nach einer 3:0-Führung im zweiten Drittel musste sich die Truppe von Head Coach Serge Aubin mit 4:5 nach Verlängerung geschlagen geben. Den Wiener fehlen noch einige wenige Schritte um über die Ziellinie zu kommen und als erstes Team das Play-off-Ticket zu fixieren.

Im Vorfeld des Spiels hat die Sportreport-Analyse-Datenbank die wichtigsten Daten und Fakten zum Spiel herausgearbeitet. Die Auswertung finden sie hier.

Aufgrund der Ausgangsposition deuten die Vorzeichen auf ein interessantes, intensives Spiel hin. Mit Sportreport sind Sie – wie gewohnt – LIVE am Puck. Spielbeginn bei Fehervar vs. Vienna Capitals ist um 18:45 Uhr.



03.01.2018