Fußball, Erste Liga, Sky Go Erste Liga, FAC, Floridsdorfer AC, SV Ried, Dos Santos, Flavio Dos Santos

© Sportreport

Flavio Dos Santos wechselt vom Floridsdorfer AC zum Ligakonkurrenten SV Ried. Der Offensivspieler von den Kapverden hatte beim FAC noch einen Vertrag bis Saisonende.

Der Wechsel von Flavio Dos Santos zur SV Ried ist perfekt. Der Rechtsaußen, dessen Vertrag beim FAC im Juni 2018 ausgelaufen wäre, wechselt vorzeitig zum Bundesliga-Aufstiegskandidaten aus dem Innkreis. Über die Ablösesumme für den Angreifer haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Derzeit befindet sich Flavio Dos Santos noch im Winterurlaub und wird in den kommenden Tagen den Medizincheck bei den Oberösterreichern absolvieren.

Flavio Dos Santos war seit August 2015 beim FAC unter Vertrag. In 72 Partien für die Blau-Weißen aus Wien traf der 23-Jährige fünf Mal. FAC-Geschäftsführer Walter Brand zum Abgang des Angreifers: „Natürlich sind wir traurig, dass wir mit Flavio einen echten Publikumsliebling verlieren. Andererseits haben wir mit ihm in den letzten Jahren wieder einen Spieler ausgebildet, der den Sprung in die Bundesliga schaffen kann. Darum sind wir auch stolz und wünschen Flavio alles Gute für seine sportliche Zukunft! “

Die Rückennummer 10 wird FAC-Rückkehrer Marco Sahanek bekommen.

Medieninfo: FAC

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

08.01.2018