Wengen, Hannes Reichelt

© Sportreport

Am Mittwoch stand in Wengen das 1. Training für den Abfahrtsklassiker auf dem Programm. Die Tagesbestzeit ging dabei an einen Österreicher.

Mit einer Zeit von 2:31,50 Minuten war Hannes Reichelt der schnellster Läufer. Am zweitschnellsten absolvierte Peter Fill die Lauberhornabfahrt. Seine Verspätung betrug am Ende 23 Hundertstelsekunden. Das Podest komplettierte Beat Feuz mit einem Rückstand betrug am Ende 0,34 Sekunden.

Mit Vincent Kriechmayr (5.) und Max Franz (7.) kamen zwei weitere Österreicher unter die Top 10.

Das Resultat im Detail entnehmen Sie der Infobox.

1 REICHELT Hannes AUT 2:31.50
2 FILL Peter ITA 2:31.73 +0.23
3 FEUZ Beat SUI 2:31.84 +0.34
4 INNERHOFER Christof ITA 2:32.19 +0.69
5 KRIECHMAYR Vincent AUT 2:32.32 +0.82
6 SVINDAL Aksel Lund NOR 2:32.99 +1.49
7 FRANZ Max AUT 2:33.01 +1.51
8 THEAUX Adrien FRA 2:33.09 +1.59
9 PARIS Dominik ITA 2:33.83 +2.33
10 OSBORNE-PARADIS Manuel CAN 2:33.89 +2.39
11 SANDER Andreas GER 2:34.05 +2.55
12 ROGER Brice FRA 2:34.09 +2.59
13 FERSTL Josef GER 2:34.24 +2.74
14 KUENG Patrick SUI 2:34.27 +2.77
15 CAVIEZEL Mauro SUI 2:34.30 +2.80
16 KILDE Aleksander Aamodt NOR 2:34.35 +2.85
17 WALDER Christian AUT 2:34.52 +3.02
18 JANSRUD Kjetil NOR 2:34.63 +3.13
19 CASSE Mattia ITA 2:34.67 +3.17
20 MAYER Matthias AUT 2:34.78 +3.28
21 JANKA Carlo SUI 2:34.93 +3.43
22 BAUMANN Romed AUT 2:35.01 +3.51
23 SCHMID Manuel GER 2:35.26 +3.76
23 FAYED Guillermo FRA 2:35.26 +3.76
25 NYMAN Steven USA 2:35.28 +3.78
26 GIEZENDANNER Blaise FRA 2:35.42 +3.92
27 DRESSEN Thomas GER 2:35.45 +3.95
28 THOMSEN Benjamin CAN 2:35.47 +3.97
29 KLINE Bostjan SLO 2:35.52 +4.02
30 GISIN Marc SUI 2:35.58 +4.08

10.01.2018