Thomas Vanek, Vancouver Canucks

© Sportreport

Am Freitag stand für Thomas Vanek und die Vancouver Canucks das Auswärtsspiel bei den Columbus Blue Jackets auf dem Programm. Den Grundstein für den 5:2-Erfolg legten die Gäste aus Kanada mit vier Toren im Mitteldrittel. Bei zwei Treffern hatte auch der Steirer seinen Schläger entscheidend im Spiel.

Bei den Toren zum 1:1 durch Sven Bärtschi (22.) und dem 3:1 durch Brandon Gaunce (35.) steuerte Thomas Vanek den Assist bei. In den letzten 10 Spielen hält der ÖEHV-Teamstürmer somit bei fünf Toren und acht Assists. Der erfahrene österreichische Flügelstürmer ist über die Saison betrachtet der zweitbeste Scorer seines Teams.

Zurück zu Thomas Vanek und den Statistiken im Spiel bei den Columbus Blue Jackets: In 13:39 Minuten Eiszeit feuerte der Steirer vier Torschüsse ab und setzte einen Hit. Neben den erwähnten Assists steht für den ÖEHV-Teamstürmer ein Wert von -1 in der Plus/Minus-Wertung zu Buche.

Videolink:
Die Höhepunkte des Spiels:

Trotz des Siegs sind die Vancouver Canucks aktuell weit entfernt von einem Play-off-Platz in der Western Conference. Auf den letzten Wildcard-Platz fehlen aktuell zehn Punkte.
Detail am Rande: Für die Kanadier war der Auswärtssieg in Columbus erst der drei Sieg seit dem 7. Dezember.

13.01.2018