Eishockey, EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, Olsen, Ryan Olsen, Orli Znojmo, Znojmo

© Sportreport

Orli Znojmo verstärkt sich im Sturm mit dem jungen kanadischen Angreifer Ryan Olsen. Er soll der Offensive der Südmähren vor der entscheidenden Phase in der Meisterschaft neuen Schwung verleihen.

Die letzten Jahre verprachte Olsen zunächst in der AHL, ehe er in die ECHL wechselte. Für den jungen kanadischen Stürmer ist es das erste Engagement in Europa. „Ryan ist ein Zwei-Weg-Stürmer, der neben der Offensive auch gut nach hinten arbeitet. Darüber hinaus hat er einen guten Abschluss und er kann körperbetont spielen,“ meint Sportmanager Rostislav Docekal.

Sofern alle Formalitäten geklärt sind, könnte der 23-jährige bereits am Freitag im Heimspiel gegen HCB Südtirol auf dem Eis stehen. Auf der anderen Seite wird Tomas Pastor Znojmo verlassen. Er wird Frydek-Mistek in der tschechischen WSM-Liga verstärken.

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

17.01.2018