Luke Pither, KAC

© Sportreport

Die nähere sportliche Zukunft von Ex-KAC-Stürmer Luke Pither ist geklärt. Der Kanadier wechselt aus der schwedischen Allsvenskan in die britische EIHL-Liga.

Nach 31 Spielen für Almtuna IS verlässt der 28-Jährige den Verein. Für den Center standen dabei sieben Tore und fünf Assists (10 Strafminuten, -1) zu Buche. Die nähere sportliche Zukunft von Luke Pither liegt in der britischen EIHL. Wie die Nottingham Panthers mitteilen erhält der Kanadier einen Vertrag bis zum Saisonende. Nähere Details dazu liegen nicht vor.

In der Saison 2014/15 stand Luke Pither für den KAC in der Erste Bank Eishockey Liga auf dem Eis. In 57 Einsätzen (Anm.: Play-offs inkl.) standen am Ende 27 Scorerpunkte (12 Tore, 15 Assists, 28 Strafminuten, -9) zu Buche.

22.01.2018