Beim Spiel LIVE: Vienna Capitals vs. VSV sind sie mit Sportreport LIVE am Puck

© Sportreport

In der 44. Runde der Erste Bank Eishockey Liga steht das Duell Vienna Capitals vs. VSV auf dem Programm. Während die Gastgeber ohne Druck befreit aufspielen können benötigen die Gäste im Kampf um Platz 10 einen Auswärtssieg nach regulärer Spielzeit.

Werfen wir einen Blick auf die Tabelle: An der Spitze ist die sprichwörtliche Messe gesungen. Die Vienna Capitals haben den Grunddurchgang gewonnen und werden mit sechs Punkten in die Pick Round gehen. Die Rekordwerte aus der Vorsaison wurden zwar knapp verfehlt trotzdem schrieben die Wiener ein Stück Geschichte. Seit Einführung der Erste Bank Eishockey Liga schaffte es kein Team vom ersten bis zum letzten Spieltag des Grunddurchgangs an der Spitze zu bleiben. Nun wollen die Vienna Capitals diesen historischen Grunddurchgang mit einem Heimsieg gegen den VSV krönen.

Für die Gäste aus Villach waren die letzten 43 Spieltage alles andere als wunschgemäß. Die Adler liegen aktuell nur an vorletzter Stelle. Die „rote Laterne“ konnte der VSV mit einem Heimsieg gegen die Vienna Capitals am Freitag abgeben. Am letzten Spieltag könnte noch der Sprung auf Platz 10 in der Tabelle gelingen. Dafür muss aber ein Sieg nach regulärer Spielzeit her. Aufgrund der Tabellensituation wartet auf die Kärntner eine Mammutaufgabe. Diese scheint aber auf den zweiten Blick lösbar, weil es für die Gastgeber gefühlt um sprichwörtlich nichts mehr geht.

Im Vorfeld des Spiels haben wir die Sportreport Analyse-Datenbank mit den Daten zum Spiel Vienna Capitals vs. VSV gefüttert. Was die Auswertung ergab? Die Auflösung darauf finden sie HIER.

Mit Sportreport sind Sie – wie gewohnt – LIVE am Puck. Spielbeginn bei Vienna Capitals vs. VSV ist um 17:45 Uhr.

Tore: Schneider (15./PP), Vause (23., 51,), Holzapfel (24./PP2), Pollastrone (25./PP1), Rotter (52./PP) bzw. Beach (31./PP)

Strafminuten: 10 + 10 Diszplinar Antonitsch bzw. 18 + 10 Disziplinar Antonitsch, Beach

LIVE-Twitter:
Die Twitterwall zum Spiel:




28.01.2018