Fußball, Bundesliga, Tipico Bundesliga, Markus Kuster, Kuster, Austria Wien, SV Mattersburg

© Sportreport

Laut Informationen von Sky Sport Austria soll Austria Wien Interesse an Markus Kuster vom SV Mattersburg haben. Der Vertrag des 23-jährigen Torhüters soll im Sommer 2018 auslaufen. Die Burgenländer sollen allerdings auch eine Option besitzen.

Einen Tag vor dem 325. Wiener Derby gibt es rund um Austria Wien ein interessantes Gerücht. Laut „Sky“ sollen die Veilchen Mattersburg-Keeper Markus Kuster auf dem Wunschzettel haben. Der Vertrag des 23-jährigen soll laut „transfermarkt.at“ im Sommer 2018 auslaufen. Allerdings besitzen die Mattersburger laut Sky auch eine Option. Diese würde dann den Vertrag von Markus Kuster beim SV Mattersburg um zwei weitere Jahre verlängern. Derzeit ist Youngster Patrick Pentz dank starker Leistungen im Herbst die Nummer eins im Tor der Wiener Austria. Osman Hadzikic muss derzeit von der Bank aus zusehen.

Zurück zu Markus Kuster: Seit 2012 ist der 23-jährige im Profi-Kader von Mattersburg. Im März 2017 wurde er auch erstmals in den ÖFB-Kader einberufen.

03.02.2018