Wintersport, Snowboard, Meschik, Ina Meschik, Gerlitzen, Kärnten, Lukas Mathies, ÖSV

© Sportreport

Nach ihrem gestrigen Sieg im Parallelslalom hat Ina Meschik am Sonntag bei den Österreichischen Meisterschaften auf der Gerlitzen (Kärnten) auch den Titel im Parallelriesentorlauf geholt. Meschik setzte sich in einem rein Kärntner Finalduell gegen Daniela Ulbing durch. Platz drei ging an die Burgenländerin Julia Dujmovits.

Ina Meschik hat bei den österreichischen Meisterschaften im Parallelriesentorlauf den Titel geholt. Bei den Herren verteidigte der Vorarlberger Lukas Mathies durch einen Erfolg im großen Finale über den Kärntner Alexander Payer seinen Vorjahrestitel erfolgreich. Im Duell um Rang drei behielt der Salzburger Andreas Prommegger gegen den Steirer Sebastian Kislinger die Oberhand.

Medieninfo: ÖSV

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

04.02.2018