Skispringen, Olympia, Kleinschanze, Qualifikation, Olympische Spiele, Pyeongchang, Stefan Kraft, Kamil Stoch, Andreas Wellinger

© Sportreport

Bester Österreicher bei der Qualifikation für den Bewerb auf der Kleinschanze in Pyeongchang (KOR) war einmal der Stefan Kraft, der mit seinem bisher stärksten Sprung im Rahmen der Olympischen Spiele auf 102,5 Meter den fünften Platz belegt hat.

Auch Michael Hayböck (97 Meter) und Manuel Fettner (95 Meter) schafften souverän die Qualifikation, genauso wie der vierte ÖSV-Athlet Gregor Schlierenzauer (91,5 Meter). Der Sieg ging an Andreas Wellinger (GER/103 Meter) vor den beiden Polen Kamil Stoch (104 Meter) und Dawid Kubacki (104,5 Meter).

***ÖSV-Ergebnis Qualifikation Kleinschanze***
5. Stefan Kraft (102,5m)
26. Michael Hayböck (97m)
27. Manuel Fettner (95m)
32. Gregor Schlierenzauer (91,5m)

***Cheftrainer Heinz Kuttin nach der Qualifikation***

***Olympisches Programm: Kleinschanze, Herren***
Samstag, 10. Februar
12:20 Uhr (MEZ) Probedurchgang
13:35 Uhr (MEZ) Bewerb Kleinschanze

Medieninfo: ÖSV

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

08.02.2018