Eishockey, EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, Ward, Troy Ward, Black Wings Linz, DEL, Grizzlys Wolfsburg

© Sportreport

Den Black Wings Linz könnte schon bald Trainer Troy Ward abhanden kommen. Wie die Kleine Zeitung berichtet, sollen die Grizzlys Wolfsburg aus der DEL Interesse am 55-jährigen Trainer der Linzer haben.

Die Black Wings Linz liegen derzeit in der Erste Bank Eishockey Liga auf dem starken dritten Platz der Platzierungsrunde. Kein Wunder also, dass Trainer Troy Ward das Interesse aus dem Ausland geweckt hat. Laut der Kleine Zeitung soll es Anfragen aus der DEL, konkret von den Grizzlys Wolfsburg geben. Der derzeitige Trainer Pavel Gross wird ab der Saison 2018/19 Trainer der Adler Mannheim. Die Grizzlys sind also auf der Suche nach einem Nachfolger. Der 55-jährige Coach der Linzer verfügt über eine Ausstiegsklausel für Deutschland in seinem Vertrag. Noch liegt allerdings keine offizielle Bestätitigung vor.

08.02.2018