Fußball, Bundesliga, Deutschland, Ulreich, Sven Ulreich, Bayern München

© Sportreport

Sven Ulreich hat bei Bayern München seinen Vertrag bis 2021 verlängert. Im Sommer 2015 kam der 29-jährige vom VfB Stuttgart. Derzeit hütet er durch die Verletzung von Manuel Neuer als Nummer eins das Tor des deutschen Rekordmeisters.

Die Bayern gaben am Sonntag die Vertragsverlängerung von Sven Ulreich bekannt. Der deutsche Rekordmeister verlängert mit dem Torhüter, der im Sommer 2015 vom VfB Stuttgart kam um drei weitere Jahre bis 2021. „Ich freue mich sehr, dass der FC Bayern auch in Zukunft auf mich setzt, mir das Vertrauen schenkt und ich diesem großen Klub in den nächsten Jahren helfen kann, seine Ziele zu erreichen“, meinte der 29-jährige zu seiner Vertragsverlängerung.

11.02.2018