Rubin Okotie

© Sportreport

Liegt die sportliche Zukunft des ehemaligen ÖFB-Teamspielers Rubin Okotie in Belgien? Hat der Stürmer vielleicht sogar bereits einen Vertrag unterschrieben?

Der Reihe nach: Laut einem Bericht der Tageszeitung „Het Niewusblad“ hat Rubin Okotie beim Zweitligisten Beerschot Wilrijk einen Kontrakt unterschrieben. Details dazu sind nicht bekannt. Eine offizielle Bestätigung liegt nicht vor.

Der 30-Jährige ist seit seinem Abgang beim chinesischen Zweitligisten Beijing Enterprises ohne Verein. Zuletzt wurde der Stürmer mit dem schottischen Team Hibernians in Verbindung gebracht.

Detail am Rande: Bei Beerschot stürmt mit Erwin „Jimmy“ Hoffer einen weiteren Österreicher. Gemeinsam stand das Duo bei der legendären U20-WM in Kanada wo die ÖFB-Auswahl unter Teamchef Paul Gludovatz sensationell bis ins Halbfinale vorstieß.

12.02.2018