Marcel Koller

© Sportreport

Der ehemalige ÖFB-Teamchef Marcel Koller ist nach dem Ende seines Vertrags als österreichischer Teamchef auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Der Schweizer zeigt sich nun bereit für eine neue sportliche Aufgabe.

„Ich hatte einige Anfragen, es hat nur noch nicht gepasst. Ich wäre aber schon bereit, der Kopf ist frei“, sagte Marcel Koller in der Servus TV-Sendung „Sport und Talk Special“. Wo der Schweizer seine Trainerkarriere fortsetzt ist somit weiter offen. Der ehemalige ÖFB-Teamchef wird scheint dabei eine Aufgabe bei einem Verein zu bevorzugen. „Im Klub ist die Arbeit intensiver. Aber wenn du ein Spiel verloren hast, kannst du schon am nächsten Tag die Mannschaft wieder aufbauen“, erklärte Marcel Koller.

13.02.2018