Per Ledin

© Sportreport

In der Saison 2015/16 stürmte Per Ledin in der Erste Bank Eishockey für den EC Red Bull Salzburg. Aktuell befindet sich der schwedische Angreifer wieder auf Vereinssuche.

Wie sein letzter Arbeitgeber Karlskrona HK mitteilt wurde der 39-Jährige aus seinem Vertrag entlassen. Nähere Details dazu liegen nicht vor. Ob und wo Per Ledin seine Karriere fortsetzt ist aktuell nicht bekannt.

Wie erwähnt stand der Schwede in der Saison 2015/16 für Red Bull Salzburg in der Erste Bank Eishockey Liga auf dem Eis. In 66 Einsätzen (Anm.: Play-offs inkl.) brachte es der Stürmer auf 44 Scorerpunkte (16 Tore, 28 Assists).

13.02.2018