Fußball, Europa League, Red Bull Salzburg, Peter Stöger, Borussia Dortmund

© Sportreport

Im Achtelfinale der Europa League trifft Red Bull Salzburg auf Borussia Dortmund. Die Mozartstadt darf sich somit auf die Rückkehr von Peter Stöger nach Österreich freuen. Das Hinspiel steigt am 8. März in Dortmund, das Rückspiel eine Woche später.

Ein echte Kracher wartet auf Red Bull Salzburg in der Europa League. Die Truppe von Marco Rose trifft im Achtelfinale auf Peter Stöger und Borussia Dortmund. Das Hinspiel wird am 8. März in Dortmund über die Bühne gehen. Das Rückspiel findet eine Woche später in Salzburg statt. „Ich freue mich über das Los. Als österreichischer Trainer gegen eine österreichische Mannschaft zu spielen ist etwas Besonderes“, meinte Peter Stöger bei der Pressekonferenz am Freitag vor dem Duell gegen Augsburg. Doch der österreichische Trainer warnt zugleich: „Die Aufgabe gegen Salzburg ist sportlich reizvoll. Machbar, aber es wird schwierig. Salzburg hat eine junge Mannschaft, die sehr aktiv auftritt.“

Durch ein 1:1 beim italienischen Serie A-Klub Atalanta Bergamo haben die Dortmunder den Aufstieg in die nächste Runde geschafft.

Die restlichen Begegnungen der Europa League im Überblick:

Lazio Rom – Dynamo Kiew

Atletico Madrid – Lok Moskau

ZSKA Moskau – Olympique Lyon

Olympique Marseille – Athletic Bilbao

Sporting Lissabon – Viktoria Pilsen

AC Milan – Arsenal

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

23.02.2018