LIVE, LIVE-Ticker, Ticker, Fußball, Bundesliga, tipico Bundesliga, Allianz Stadion, Rapid Wien, WAC, Rapid Wien vs. WAC, #scrwac

© Sportreport

Zum Auftakt der 27. Runde in der Tipico Bundesliga steht das Duell Rapid Wien vs. WAC auf dem Programm. Bei den Gastgebern ist mal wieder Feuer am Dach und auch bei den Kärntnern ist die Situation alles andere als „ruhig“.

Sportlich steht Rapid Wien mal wieder auf der Stelle. Die Hütteldorfer konnten nur zwei der letzten elf (!) Spiele gewinnen. Auch am letzten Wochenende gab es keinen vollen Erfolg. Beim 0:0-Remis bei SCR Altach war die Leistung der Mannschaft enttäuschend. Es folgten klare Worte von Sportdirektor Bickel. Mit Spannung wird daher die Reaktion der Mannschaft gerechnet. Im Kampf um einen Startplatz in der nächsten Europa League-Qualifikation muss definitiv ein Sieg her. Sportlich ist sprichwörtlich Feuer am Dach. Aber auch bei den Gästen ist die Situation alles andere als „ruhig“ oder angenehm.
Der WAC liegt aktuell an vorletzter Stelle. Die Wölfe haben aktuell zehn Punkte Vorsprung auf Schlusslicht SKN St. Pölten. Den Vorsprung auf die Niederösterreicher gilt es zu halten sonst droht der Weg in die Relegation gegen den dritten der Sky Go Ersten Liga. Rein sportlich ist Feuer am Dach und auch das Selbstvertrauen geht immer mehr aus. Zuletzt gab es vier Niederlagen in Folge – Auch gegen Schlusslicht St. Pölten. In den bisherigen sechs Pflichtspielen im Kalenderjahr 2018 konnten nur vier Punkte (Anm.: Darunter ein sensationeller Auswärtssieg bei Sturm Graz) eingefahren werden. Um im Allianz Stadion bestehen zu können muss eine gewaltige Leistungssteigerung her.

Trotz der zuletzt „überschaubaren Resultate“ in der jüngeren Vergangenheit deuten die Vorzeichen auf ein interessantes Spiel hin. Mit Sportreport sind Sie – wie gewohnt – LIVE am Ball. Spielbeginn bei Rapid Wien vs. WAC ist um 16 Uhr.

Tore: Kvilitaia (8./Elfmeter, 49., 89.), Berisha (25., 29.) bzw. Kvilitaia (79./Eigentor)

Aufstellungen:
Rapid Wien: Strebinger – Thurnwald, Hofmann, Galvao, Bolingoli – Ljubicic (79./S. Hofmann), Petsos – Schaub, Murg (73./Szanto), Berisha (83./Schwab) – Kvilitaia
WAC: Kofler – Sollbauer (36./Jovanovic), Drescher, Igor – Frieser, Ashimeru, Offenbacher, Palla (83./Topcagic) – Flecker, Orgill (78./Ouedraogo), Gschweidl

LIVE-Twitter:
Die Twitterwall zum Spiel




17.03.2018