Ski Alpin, Michael Matt, Elisabeth Kappaurer, Riesentorlauf

© Sportreport

Elisabeth Kappaurer sicherte sich den Sieg im Super-G der alpinen österreichischen Meisterschaften und kann sich nun als österreichische RTL Meisterin nennen. Michael Matt konnte den Slalombewerb vor Johannes Strolz für sich entscheiden und

Zwei Entscheidungen fielen bei den österreichischen Meisterschaften. Elisabeth Kappaurer siegte im Riesentorlauf, während Michael Matt den Slalom für sich entscheiden konnte. Am Montag sind auf der Reiteralm die alpinen Österreichischen Meisterschaften im Riesentorlauf der Damen ausgetragen worden. Die Herren ermittelten in Ramsau ihren nationalen Meister im Slalom.

Den RTL-Meistertitel gewann die Vorarlbergerin Elisabeth Kappaurer knapp vor Ricarda Haaser (+0,05 Sek.), die sich nach dem Sieg im Super-G bereits Österreichische Meisterin nennen darf. Mit 0,63 Sekunden Rückstand belegte Elisa Mörzinger Platz drei.

Der Tiroler Michael Matt sicherte sich vor Marco Schwarz (+0,19 Sek.) und Johannes Strolz (+0,65 Sek.) den Meistertitel im Slalom. Am Dienstag enden die Wettkämpfe um die Österreichischen Meisterehren mit dem Riesentorlauf der Herren und dem Slalom der Damen.

Medieninfo: ÖSV

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

26.03.2018