Fußball, Oliver Lederer, SV Ried

© Sportreport

Kehrt Ex-SKN St. Pölten Trainer Oliver Lederer bald wieder auf die Trainerbank zurück? Die Oberösterreichischen Nachrichten bringen seinen Namen als möglichen Nachfolger für Lassaad Chabbi bei SV Ried ins Spiel.

Nur wenige Tage nach seinem Aus beim SKN St. Pölten könnte Oliver Lederer einen neuen Job antreten. Die Oberösterreichischen Nachrichten berichten, dass der 40-jährige ein heißer Kandidat bei SV Ried ist. Er könnte demnach schon bald die Nachfolge des vor wenigen Tagen beurlaubten Lassaad Chabbi antreten. Dieser musste am Montag nach sechs Pflichtspielen ohne Sieg und den Rückfall auf Platz fünf in der Tabelle der Sky Go Ersten Liga seinen Hut nehmen.

Bereits im vergangenen Frühjahr war Lederer Thema bei den Innviertlern. Das Schlusslicht der Tipico Bundesliga hat ebenso erst vor wenigen Tagen die Trennung vom 40-jährigen bekanntgegeben. An seine Stelle tritt nun Dietmar Kühbauer.

03.04.2018