Tipico Bundesliga

© Sportreport

Am vergangenen Wochenende stand die 29. Runde der Tipico Bundesliga auf dem Programm. Zahlen, Daten und weitere Fakten zu den fünf Duellen des Spieltags.

SK Puntigamer Sturm Graz – FK Austria Wien (0:2)
– Beim FK Austria Wien standen erstmals in einem Spiel der Tipico Bundesliga 3 Spieler (Demaku, Borkovic und Fitz) die unter 19 Jahre alt waren in der Startelf.
– Raphael Holzhauser erzielte in seinem 112. Spiel in der Tipico Bundesliga seinen ersten Doppelpack.
– Holzhauser erzielte 22 Treffer in der Tipico Bundesliga. 18 der 22 Treffer erzielte er nach Standards. Allerdings traf er nun erstmals per Kopf.
– Thomas Salamon lieferte seinen 7. Assist in der Tipico Bundesliga für den FK Austria Wien ab – immer für einen anderen Spieler (Royer, Gorgon, Tajouri, Serbest, Kayode, Alhassan und Holzhauser).
– Jakob Jantscher gab 6 Schussvorlagen ab – nur Peter Zulj in den Reihen des SK Puntigamer Sturm Graz an einem Spieltag dieser Saison der Tipico Bundesliga mehr (8 in Runde 7).

CASHPOINT SCR Altach – FC Flyeralarm Admira (1:2)
– Adrian Grbic erzielte sein 4. Tor in der Tipico Bundesliga – alle 4 in Heimspielen. 3 der 4 Treffer erzielte er per Kopf.
– Andreas Lienhart lieferte seinen 4. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – alle 4 in Heimspielen. 2 der 4 Torvorlagen gab er für Grbic ab. Seine letzten 3 Vorlagen wurden allesamt per Kopf verwertet.
– Marin Jakolis erzielte sein 5. Tor in der Tipico Bundesliga – alle 5 von innerhalb des Strafraums und aus dem laufenden Spiel heraus.
– Lukas Grozurek erzielte sein 9. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. 3 der 9 Treffer erzielte er von außerhalb des Strafraums. Nur Holzhauser und Michorl trafen 2017/18 häufiger aus der Distanz (je 4-mal).
– Alexander Merkel lieferte seinen 3. Assist in der Tipico Bundesliga ab – alle 3 für Lukas Grozurek.

RZ Pellets WAC – SV Mattersburg (0:2)
– Andreas Gruber erzielte sein 7. Tor in der Tipico Bundesliga. 6 der 7 Treffer erzielte er in den zweiten 45 Minuten.
– Gruber erzielte ein Tor und gab einen Assist ab – erstmals in einem Spiel der Tipico Bundesliga.
– Smail Prevljak erzielte sein 14. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga und egalisierte damit den Rekord eines Spielers des SV Mattersburg innerhalb einer Saison – Robert Waltner 2009/10 und Patrick Bürger 2010/11 erzielten damals ebenfalls 14 Saisontore.
– Der RZ Pellets WAC gab 16 Schüsse ab. 11 der 16 Schüssen gaben die Kärntner von außerhalb des Strafraums ab – erstmals so viele in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga.
– Cesar Ortiz Puentenueva führte 11 Zweikämpfe und blieb dabei ohne Foulspiel. Erstmals blieb der Spanier bei so vielen Zweikämpfen in einem Spiel der Tipico Bundesliga ohne Foulspiel.

SK Rapid Wien – SKN St. Pölten (2:1)
– Giorgi Kvilitaia erzielte sein 14. Tor in der Tipico Bundesliga. 13 der 14 Treffer erzielte er in Heimspielen. Kvilitaia traf in Minute 6 – erstmals so früh in der Tipico Bundesliga.
– Stefan Schwab erzielte sein 8. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Er traf innerhalb einer Saison nie häufiger und sonst nur 2015/16 so häufig.
– Der SK Rapid Wien traf erstmals seit dem 34. Spieltag 2014/15 in einem Spiel der Tipico Bundesliga 2-mal per Elfmeter (SV Grödig – SK Rapid Wien 0:2).
– Aleksandar Vucenovic erzielte in seinem 3. Spiel mit seinem 2. Schuss sein erstes Tor in der Tipico Bundesliga.
– David Atanga lieferte seinen 3. Assist in der Tipico Bundesliga ab – immer für ein anderes Team (im Juli 2015 für RBS, im Mai 2017 für den SVM und im April 2018 für den SKN).

LASK – FC Red Bull Salzburg (1:0)
– Der LASK lief in 4 Spielen in Folge mit der selben Startelf auf – erstmals seit den ersten 4 Spiele der Saison 2009/10 in der Tipico Bundesliga.
– Joao Victor Santos Sa erzielte sein 4. Tor in der Tipico Bundesliga – alle 4 in Heimspielen und den zweiten 45 Minuten.
– Joao Victor Santos Sa erzielte 2 seiner 4 Treffer von außerhalb des Strafraums. Seine letzten 2 Treffer wurden von Samuel Tetteh vorbereitet.
– Tetteh lieferte seinen 3. Assist in der Tipico Bundesliga ab. Seine letzten 2 Torvorlagen gab er in Heimspielen und für Santos Sa ab.
– Andreas Ulmer hatte 144 Ballaktionen – Höchstwert eines Spielers in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga.

Medieninfo Tipico Bundesliga

09.04.2018