MacGregor Sharp

© Sportreport

Als Ende Februar Stürmer MacGregor Sharp in Richtung EHC Olten in die Schweizer NLB verließ ging ein durchaus überraschender Transfer über die Bühne. Für die kommende Saison ist der Kanadier nun wieder auf der Suche nach einen neuen Arbeitgeber.

Wie das Team aus den Kanton Solothurn bekanntgibt erhält der 32-Jährige keinen Kontrakt für die neue Saison. Bei welchem Verein MacGregor Sharp seine Karriere fortsetzt ist offen.

Nach seinem Abgang bei Vienna Capitals kam der Kanadier für den EHC Olten in 12 Play-off-Spielen zum Einsatz. Dabei brachte es der 32-Jährige auf fünf Tore und einem Assists (-1, keine Strafminuten).

14.04.2018