Paul Pogba, Manchester United

© Sportreport

Das sportliche Verhältnis zwischen Manchester United-Trainer Jose Mourinho und seinem Spielmacher Paul Pogba gilt bereits seit einigen Wochen als angespannt. Nun erhalten Spekulationen über einen Transfer in der kommenden Sommertransferperiode neue Spekulationen. Holt der Star-Trainer aus Portugal die „Geduld“ mit seinem Spielmacher aus Frankreich verloren?

Dies berichtet die „Daily Mail“. Paul Pogba würde demnach nicht ins sportliche Konzept von Jose Mourinho passen. Würde es nach dem Wunsch des Portugiesen gehen, so könnte der Franzose den Verein im Sommer verlassen. Ob die Vereinsspitze diesem Wunsch entspricht ist offen bzw. öffentlich nicht bekannt.
Eine offizielle Bestätigung für diesen Medienbericht liegt nicht vor.

Aktuell ist Paul Poga vertrag bis 2021 an Manchester United gebunden. Sein Marktwert wird auf rund 90 Millionen Euro geschätzt. Zum Vergleich. Vor zwei Jahren bei seinem Wechsel von Juventus Turin zu Manchester United mussten die „Red Devils“ 105 Millionen Euro Ablösesumme für den Franzosen auf den Tisch legen. In der aktuellen Saison brauchte es Paul Pogba in 30 Pflichtspielen für Manchester United auf fünf Tore und zehn Assists.

17.04.2018