Graz99ers

© Sportreport

Die Moser Medical Graz99ers sind auf der Suche nach einem neuen Tormann fündig geworden und verpflichten den Schweden Robin Rahm. In dieser Spielzeit absolvierte der 31-Jährige 45 Partien für die Odense Bulldogs in Dänemark, bevor er gegen Ende der Saison zu Leksands IF in die schwedische Allsvenskan wechselte. „Ich habe viele positive Dinge über die Erste Bank Eishockey Liga gehört und freue mich schon sehr darauf, dort zu spielen. In Graz kenne ich bis jetzt Robin Weihager – aber nur als Gegner, ich freue mich schon sehr mit ihm zu spielen. Außerdem habe ich gemeinsam mit Anthony Camara bei Odense gespielt, bevor er in der letzten Saison gewechselt ist. Ich hoffe, dass das Team und ich in der kommenden Saison den nächsten Schritt machen können und in den Playoffs um den Meistertitel spielen,“ so der Neuzugang.

Headcoach Doug Mason: „Nach der letzten Saison haben wir uns sehr intensiv mit der Suche nach einem Tormann für die kommende Saison beschäftigt und Robin Rahm hat uns dabei überzeugt. Wir freuen uns sehr, ihn in Graz begrüßen zu dürfen.“

Medieninfo Erste Bank Eishockey Liga

17.04.2018