xxxxALTxxxx

© Sportreport

Mit dem ersten Saisonlauf wurde heute die Stockcar-Racing-Saison 2018 eröffnet. Im Gegensatz zum letzten Jahr, als sich der Wettergott dazu entschlossen hatte, den Anpfiff mittels eines Winter- und Kälteeinbruchs erfolgreich zu sabotieren, erwiesen sich die meteorologischen Kräfte heuer als regelrechte Stockcar-Fanatiker und schickten strahlenden Sonnenschein ins Austragungsgelände in Natschbach-Loipersbach.

48 Starter matchten sich vor gut besuchten Zuschauerrängen in fünf Klassen um die jeweiligen Tagessiege, die sich aus den eingefahrenen Punkten aus je drei Vorläufen, Finalis und Grande Finalis ergaben.

Diese hießen am Ende Marcus Lechner in der Formel 2, Jürgen Alfanz bei den Saloon Cars, Anton Bock in der Hecktrieb-Klasse, Georg Gschwandtner bei den Volvos und Michael Kindl in der Jugendklasse.

Presseinfo Sportpressedienst Armin Holenia

21.04.2018