LIVE, LIVE-Ticker, Ticker, Fußball, Bundesliga, tipico Bundesliga, 32. Runde, Sturm Graz, Rapid Wien, Sturm Graz vs. Rapid Wien, #stuscr, Merkur Arena

© Sportreport

In der 32. Runde der tipico Bundesliga steht das Duell Sturm Graz vs. Rapid Wien auf dem Programm. Die Hütteldorfer wollen Revanche für die Niederlage im Cup an selber Stelle vor elf Tage.

Es war ein Spektakel in der Merkur Arena und am Ende hatten die Gastgeber das besser Ende für sich. Sturm Graz ging durch Edomwonyi in der 24. Minute in Führung. Nach dem Seitenwechsel ging es Schlag auf Schlag. Zunächst gelang Schaub der Ausgleich (58.) ehe erneut Edomwonyi (62.) für den erneuten Führungstreffer sorgte. In der Schlussphase gelang Kvilitaia in der 84. Minute der Ausgleichstreffer. Das Spiel ging somit in die Verlängerung und dort avancierte Eze zum Matchwinner. Sein Treffer in der 102. Minute sorgte für den 3:2-Endstand. Sturm Graz gegen Rapid Wien im Cup-Semifinale war ein Klassespiel mit hohem Unterhaltungswert. Die Latte für die „Revanche in der Meisterschaft“ liegt für beide Mannschaften extrem hoch.

Dabei deuten die Vorzeichen auf ein sehr interessantes Spiel wie ein Blick auf die Tabelle zeigt. Sturm Graz liegt aktuell auf Platz zwei und drei Punkte Vorsprung auf den LASK und fünf Zähler vor Rapid Wien. Um den Kampf um den zweiten Champions League-Startplatz im Finish der Meisterschaft noch spannender zu gestalten benötigen die Gäste einen Auswärtssieg. Würden sich die „Blackies“ vor eigenem Publikum durchsetzen oder gar mit einem Remis anschreiben wären die Hütteldorfer wohl aus dem Rennen um Platz zwei. Auf dem Papier könnte die Ausgangsposition für den Schlager der 32. Runde kaum spannender sein. Mit Sportreport sind Sie – wie gewohnt – LIVE am Ball. Spielbeginn bei Sturm Graz vs. Rapid Wien ist um 16:30 Uhr.

Tore: Eze (2., 27.), Zulj (62.), Jeggo (72.) bzw. Kvilitaia (40.), Murg (76.)

Aufstellungen:
Sturm Graz: Siebenhandl – Koch, Maresic, Spendlhofer – Hierländer, Zulj, Jeggo, Röcher (73./Lovric), Potzmann – Eze(78./Schubert), Alar (89./Schoissengeyr)
Rapid Wien: Strebinger – Thurnwald, Sonnleitner, Hofmann, Auer – Ljubicic, Schwab – Schaub (71./Mujakic), Murg, Berisha (45./Schobesberger) – Kvilitaia

LIVE-Twitter:
Die Twitterwall zum Spiel




29.04.2018