Baseball League Austria

© Sportreport

In der vierten Woche der Baseball League Austria finden jeweils zwei Duelle in der Division West und Ost statt.

Im Doubleheader zu Traiskirchen geht es zwischen den Grasshoppers und Stock City Cubs um die Tabellenführung, während Ducks und Wanderers den Anschluss an die Spitze suchen. Die Spitze im Westen wollen die Athletics gegen Feldkirch verteidigen, während Kufstein sich nach Hard auf der Suche nach dem zweiten Saisonsieg begibt.

Traiskirchen Grasshoppers vs. Stock City Cubs
SA 5. Mai 11:00 Uhr/13:30 Uhr, Hoppersfield Traiskirchen

Das Überraschungsteam der bisherigen Saison, die Traiskirchen Grasshoppers (3-1) gegen die noch unbesiegten StockCity Cubs, die allerdings erst zwei Spiele absolviert haben. Mit einem Sweep hätte Traiskirchen, im Vorjahr noch Letzter der BLA Ost, sogar die Chance auf die Tabellenführung in der Division.

Die City Cubs, 2017 die Nummer 2 nach dem Grunddurchgang im Osten, zeigten zum Auftakt, dass auch heuer wieder mit ihnen zu rechnen ist und ließen bei den beiden Siegen über Kufstein keinen einzigen Run zu. Zumindest das wird sich am Samstag wohl ändern.

ASAK Athletics Attnang-Puchheim vs. Feldkirch Cardinals
SA 5. Mai 13:00 Uhr/15:30 Uhr, Athletics Ballpark Attnang-Puchheim

Umbruch hin – Neuanfang her: Der Meister aus Attnang-Puchheim (3-3) steht nach sechs Spielen bereits wieder an der Spitze der BLA West Tabelle. Dicht gefolgt allerdings von den Dornbirn Indians (2-2), die diese Woche spielfrei haben.

Feldkirch (1-3) musste in der Vorwoche beide Heimspiele gegen die Wanderers abgeben, gewannen zum Saisonstart aber immerhin ein Spiel gegen den Tabellenzweiten Dornbirn.

Wr. Neustadt Diving Ducks vs. Vienna Wanderers
SA 5. Mai 14:00 Uhr/16:30 Uhr, Ducksfield Wr. Neustadt

Zwei der drei 0.500-Teams der BLA Ost im direkten Vergleich. Die Wanderers wandern auf und ab. Nach zwei Niederlagen gegen Traiskirchen vor zwei Wochen, holte man am vergangenen Wochenende zwei Siege gegen Feldkirch. So ganz angekommen ist der Vizemeister von 2017 in der heurigen Saison noch nicht.

Mehr „Konstanz“, wenn auch am Ende mit ähnlichem Ergebnis, zeigen die Wiener Neustädter. Wo die Ducks sind, da ist auch ein Split. Sie gehen in ihren dritten Heim-Doubleheader heuer, die ersten beiden gegen die Vienna Metrostars und den Attnang-Puchheim Athletics endeten je 1-1.

Hard Bulls vs. Kufstein Vikings
SO 6. Mai 13:00 Uhr/15:30 Uhr, Ballpark Hard

Beide Teams haben erst einen Sieg am Konto, die Gäste aus Tirol allerdings bereits vier Spiele gespielt, die Vorarlberger erst zwei. Die Bullen aus Hard sind auch auf Grund der Vorjahresergebnisse – es gab vier klare Siege der Harder über Kufstein – der Favorit, doch aufgepasst: Der eine Sieg der Perle Tirols gelang auswärts bei den Athletics.

Baseball League Austria – Woche 4:
Traiskirchen Grasshoppers vs. Stock City Cubs
SA 5. Mai 11:00 Uhr/13:30 Uhr, Hoppersfield Traiskirchen

Attnang-Puchheim Athletics vs. Feldkirch Cardinals
SA 5. Mai 13:00 Uhr/15:30 Uhr, Athletics Ballpark Attnang-Puchheim

Wr. Neustadt Diving Ducks vs. Vienna Wanderers
SA 5. Mai 14:00 Uhr/16:30 Uhr, Ducksfield Wr. Neustadt

Hard Bulls vs. Kufstein Vikings
SO 6. Mai 13:00 Uhr/15:30 Uhr, Ballpark Hard

Spielfrei: Vienna Metrostars, Dornbirn Indians

Medieninfo Baseball League Austria

04.05.2018