Christian Ilzer

© Sportreport

Endet die Trainersuche beim WAC am Montag und wird dabei Christian Ilzer als neuer Cheftrainer der Wölfe präsentiert? Der Wunschkandidat in der Trainersuche der Lavanttaler könnte bereits in wenigen Stunden präsentiert werden.

Dies berichtet „Sky Sport Austria“ unter Berufung auf eigene Informationen. Nähere Details dazu oder eine Bestätigung für diesen Medienbericht liegt nicht vor.

Für Christian Ilzer wäre es übrigens eine Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte. Von November 2015 bis Juni 2017 fungierte der 40-Jährige als Co-Trainer unter Heimo Pfeifenberger. Nach seinem Abgang bei den „Wölfen“ wechselte er vom WAC zum TSV Hartberg. Dort formte Christian Ilzer ein Spitzenteam welches aktuell auf Platz zwei der Tabelle steht. Aufgrund der verweigerten Instanz in erster Instanz wurde den Steirern der Aufstieg ins heimische Oberhaus aktuell verwehrt. Der Erfolgstrainer der Hartbergern könnte nun mittels Transfer in der kommenden Saison trotzdem im Oberhaus arbeiten.

06.05.2018