Zweiter Renntag garantiert neuerlich Spannung und Action

© Sportreport

Am Samstag, dem 19. Mai, macht der Stockcar Racing Cup wieder in Natschbach Station Auch am zweiten Renntag der Saison werden packende Rad-an-Rad-Duelle erwartet.

Nach einem überaus gelungenen Auftakt mit hochmotivierten Akteuren und begeisterten Zuschauern, steht am Samstag, dem 19. Mai, die zweite Runde im Stockcar Racing Cup 2018 auf dem Programm. Im Sandbahn-Oval von Natschbach-Loipersbach kämpfen wieder Piloten in fünf verschiedenen Klassen um Siege und Punkte. Gefahren wird in der Formel 2, in der Saloon Car-Klasse, der Juniorenklasse sowie in der Kategorie Heck- und Volvo-Klasse. „Vom Starterfeld her hoffe ich, dass es ungefähr dem gleichen entsprechen wird wie am ersten Renntag im April“, sagt Gerald Koloc, der mit seiner Frau Nina Koloc und Walter Lechner die Organisation des Stockcar Racing Cups abwickelt.

Von den Saisonauftakt-Siegern sollten auch am zweiten Renntag alle an Bord sein. In der Formel 2 kommt der Grafenbacher Marcus Lechner als Führender. Anton Bock aus Würflach in Niederösterreich ist bei den Hecktrieblern der große Gejagte. Doch diesmal hat Bock auch den regierenden Meister Gerald Koloc zum Gegner. „Leider ist mein Auto für den ersten Renntag nicht rechtzeitig fertig geworden“, sagt der Gloggnitzer, der schon darauf brennt, diesmal seinen BMW 326i mit 192 PS zu zünden.

Bei den Saloon Cars liegt Jürgen Alfanz aus Ternitz mit seinem Audi A4 vorne. Ihm am nächsten kommt momentan Mario Kroffl im VW Golf 3. Der Grafenbacher, der beim ersten Renntag auch das Grande Finale für sich entscheiden konnte, liegt nur zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter zurück.

Freuen dürfen sich die Fans wieder auf Michael Kindl in der Juniorenklasse. Der Titelverteidiger aus Puchberg ist heuer bislang ungeschlagen, gewann im April alle Vorläufe sowie auch das Finale. Als besonders zähe Verfolger präsentierten sich damals und wohl auch diesmal aber u. a. Florian Koloc und Marius Scherz.

Die Volvo-Klasse führt Georg Gschwandtner an.

Mehr Informationen zum Stockcar Racing Cup finden Sie unter www.stockcar-racing.com

Die Stockcar-Renntermine 2018
Renntag 1 21. April in Natschbach
Renntag 2 19. Mai in Natschbach
Renntag 3 16. Juni in Natschbach
Renntag 4 14. Juli in Natschbach
Renntag 5 22. Sept. in Natschbach
Renntag 6 20. Oktober in Natschbach

Presseinfo Sportpressedienst Holenina

11.05.2018