Kaiserwetter zum Abschluss der Traunseewoche

© Sportreport

Nach dem gestrigen Finale bei der Shark24-EM, stand heute der Finaltag der Traunseewoche Classic an. Bei strahlend blauem Himmel am heutigen Muttertag konnte aufgrund des nicht aufkommenden Windes keine Wettfahrt mehr durchgeführt werden. Die bisherigen Zwischenstände wurden somit als Endergebnis gewertet.

Flaute am Finaltag der Traunseewoche
Der letzte Wettfahrttag der Traunseewoche war, wie schon der gestrige Samstag, von kaum Wind geprägt. Aufgrund der vorherrschenden Flaute wurde keine Wettfahrt am heutigen Muttertag durchgeführt. Die Segler der Klassen 29er, 49er/49erFX, Laser und Laser Radial haben somit das Klubhaus des Union Yacht Club Traunsee nicht mehr verlassen. Die bisherigen Zwischenstände werden als Endergebnis gewertet. Im 29er gewinnt der Österreicher Stefan Zimmermann. Bei den 49er konnte sich Luca Lippert gemeinsam mit Julian Deuschl durchsetzen.

In der Klasse Laser gewinnt Martin Lehner. Im Laser Radial hat Damian Jäger die Nase vorne gehabt. Auch beim ASKÖ Gmunden Segeln wurde heute nicht mehr gesegelt. Wie auch beim UYCT wird hier das gestrige Zwischenergebnis als Endergebnis gewertet. In der Klasse Yardstick segelte Josef Urban zum Sieg. Bei den Surprise gewinnt Norbert Kosicak mit seinem Team. Im Splash gewinnt der Deutsche Daniel Kipp. Die 15. Traunseewoche geht somit ohne Wettfahrt bei Kaiserwetter zu Ende.

Endstand European Championship Shark24 (SCE):

1. (AUT) Christian Binder, Thomas Czajka, Harald Hynie – 20 Punkte (2,3,3,1,2,4,5,(12))
2. (AUT) Michael Schahpar, Ben Hynie, Jürgen Borgwardt – 26 Punkte (6,(33/OCS),6,2,3,1,6,2)
3. (GER) Horst Rudorffer, Andreas Popp, Peter Seitz – 28 Punkte (7,2,1,6,1,9,2,(17))

Endstand Int. Austrian Championship H-Boot (SCE):
1. (GER) Philipp Ullherr, Stefan Freitag, Joshua Porzler – 27 Punkte (9,1,2,2,(10),7,5,1)
2. (GER) Peter Zauner, Timo Von Schorlemer, Ulrike Schmidt Eike – 27,6 Punkte (3,3,9,1,5,8,4.6RDG,3)
3. (AUT) Alexander Renner, Andreas Gillhofer, David Renner – 36 Punkte (1,4,7,5,6,6,7,(21/DNF))

Endstand h26 – Segelclub Altmünster:
1. (GER) Josef Schwarz, Florian Schwarz – 8 Punkte (1,1,1,1,1,1,(2),2)
2. (AUT) Johann Göschlberger, Alexander Mastnak, Johannes Hamminger – 18 Punkte (2,2,3,3,2,2,4(6))
3. (AUT) Thomas Schöfmann, Albert Hauer, Barbara Moser – 22 Punkte (3,4,2,2,4,4,3,(7))

Endstand Yingling – Segelclub Altmünster:
1. (AUT) Stefan Frauscher, Josef Weinhofer, Paul Oberfrank 7 Punkte ((2),1,1,1,1,2,1)
2. (AUT) Jörg Moser, Johannes Hattwich – 10 Punkte (1,(2),2,2,2,1,2)
3. (AUT) Ernst Frauscher Jun., Xaver Haginger, Simon Oberfrank 20 Punkte (3,3,3,3,3,5,(7))

Endstand Lago 26 – Union Yacht Club Traunsee:
1. (AUT) Claus Maria Depeci, Fabian Spitzauer, Moritz-Silve Spitzauer, Dieter Schneider – 4 Punkte ((2),1,1,1,1)
2. (GER) Hansi Feil, Johann Spitzauer, Corinna Stadler, Guido Wallner – 8 Punkte (1,2,(4),3,2)
3. (AUT) Carlo Loos, Martin Bergler, Harald Wolf, Martina Loos – 11 Punkte ((6),3,3,2,3)

Endstand 29er – Union Yacht Club Traunsee:
1. (AUT) Stefan Zimmermann, David Haselberger – 8 Punkte (3,1,3,1)
2. (AUT) Gregor Palleschitz, Kathi Palleschitz – 8 Punkte (1,3,1,3)
3. (AUT) Julia Handlechner, Alexander Himmer – 8 Punkte (2,2,2,2)

Endstand 49er/49er FX – Union Yacht Club Traunsee:
1. (SIN) Luca Lippert, Julian Deuschl – 6 Punkte (3,1,1,1,(6))
2. (AUT) Keanu Bretter, Niklas Haberl – 9 Punkte (2,(3),2,3,2)
3. (AUT) Julian Gebetsroithe, Stephan Fauler – 10 Punkte (1,2,3,4,(5))

Endstand Laser – Union Yacht Club Traunsee:
1. (AUT) Martin Lehrer – 5 Punkte (3,1,1)
2. (AUT) Stephan Schurich – 9 Punkte (1,3,5)
3. (AUT) Gregor Jöbstl – 10 Punkte (2,4,4)

Endstand Laser Radial – Union Yacht Club Traunsee:
1. (AUT) Damian Jäger – 4 Punkte (1,2,1)
2. (AUT) Markus Rupp – 6 Punkte (3,1,2)
3. (AUT) Anna-Katharina Scharnagl – 12 Punkte (6,3,3)

Endstand Yardstick – AGS:
1. (AUT) Josef Urban – 4 Punkte ((2),1,2,1)
2. (AUT) Andres Kudla, Jürgen Kalteis – 4 Punkte (1,6OCS,1,2)
3. (AUT) Erwin Hufnagl, Alfred Pühringer – 9 Punkte (3,(6OCS),3,3)

Endstand Seascape 18 – AGS:
1. (SLO) Dejan Presen, Denet Szilagyi – 12 Punkte (1,4,2,1,2,1,1,(14DNC))
2. (SLO) Jure Jerkovic, Urska Kosir – 17 Punkte ((4),3,3,3,1,2,2,3)
3. (AUT) Manuel Lagger, Felix Meixner – 23 Punkte ((14DSQ),1,4,6,5,3,3,1)

Endstand Surprise – AGS:
1. (AUT) Norbert Kosicak, Wolfgang Kattnig, Johanna Otti, Monika Kattnig – 5 Punkte (1,1,(3),1,2)
2. (AUT) Marko Überegger, Andreas Sommer, Jürgen Maurer, Carin Amplatz-Über, Michaela Kunz – 6 Punkte ((2),2,1,2,1)
3. (AUT) Michael Burgstaller, Jürgen Brunner, Julian Naschberger, Michael Steinkohle, Nikolaus Lehner – 11 Punkte ((3),3,2,3,3)

Endstand Splash – AGS:
1. (GER) Daniel Kipp – 6 Punkte (1,(2),2,2,1)
2. (SUI) Barbara Zierler – 7 Punkte (2,1,3,1,(4))
3. (AUT) Thomas Müllner – 12 Punkte (4,4,1,3,(6))

Endstand Elan Express – SC Traunkirchen:
1. (AUT) Philip Lang, Reinhold Lang – 4 Punkte ((3),1,1,2)
2. (AUT) Herbert Scheichl, Michael Scheichl, Stefanie Göschl – 5 Punkte (1,3,(4),1)
3. (AUT) Mario Raffelsberger, Marcel Geiger, Michael Buchberger, Lukas Baumann – 6 Punkte (2,2,2,(4))

Endstand Aquila – SC Traunkirchen:
1. (AUT) Raoul Otter, Maria Otter – 3 Punkte ((1),1,1,1)
2. (AUT) Martin Kalhamer sen., Christine Kalhamer – 7 Punkte (2,(4),3,2)
3. (AUT) Fritz Wallisch, Edgar Bsirsky – 7 Punkte ((3),2,2,3)

Endstand KZV – SC Traunkirchen:
1. (GER) Wolfgang Emrich, Klaus Ebbinghaus – 6 Punkte (1,(7),1,4)
2. (GER) Michael Hotho, Jochen Wiepking – 7 Punkte ((4),3,3,1)
3. (HUN) Laszlo Belley, Zoltan Gomera – 7 Punkte (3,2,2,(5))

Presseinfo Profs Media für den Österreichischen Segel Verband

13.05.2018