Dominic Thiem

© Sportreport

Die Generalprobe von Dominic Thiem für die French Open ist gelungen. Der Topgesetzte Niederösterreicher gewann am Samstag das Finale des ATP-Sandplatzturnier in Lyon (Dotation: 561.345 Euro) gegen den Lokalmatador Gilles Simon in drei Sätzen. Für Österreichs Nummer eins war es übrigens der 200. Einzel-sieg auf der Tour.

Das Finale war nichts für schwache Nerven. Nach 2:27 Stunden setzte sich der 24-Jährige mit 3:6 7:6 (7/1) und 6:1 durch.

Für Dominic Thiem war es übrigens der Turniersieg auf der ATP Tour. Die Generalprobe für die French Open sind gelungen. Dort bekommt es der Niederösterreicher in der 1. Runde mit dem Weißrussen Ilja Iwaschka zu tun.

26.05.2018