TSV Hartberg

© Sportreport

Nachdem der TSV Hartberg die Lizenz erfolgreich erhalten hat gilt es nun die Nachfolge von Trainer Christian Ilzer zu klären. Die Steirer scheinen dabei vier Kandidaten in der engeren Wahl zu haben.

Laut einem Bericht des Online-Portals „90minuten.at“ sollen Oliver Lederer (zuletzt SKN St. Pölten), Markus Schopp (aktuell Co-Trainer bei SKN St. Pölten) sowie Klaus Schmidt (SCR Altach) und Robert Ibertsberger (WAC) sich auf der Liste der Steirer befinden. Mit den Kandidaten soll es bereits Gespräche gegeben haben.

Eine Klärung in der Trainerfrage könnte, laut TSV Hartberg-Obmann Erich Korherr, bis Anfang der kommenden Woche erfolgen.

01.06.2018