Admira

© Sportreport

Während die Spieler der Admira ihren Urlaub genießen und die Akkus an den unterschiedlichsten Destinationen wieder aufladen, steht der Plan für die Sommervorbereitung bereits fest. Am Donnerstag, 14. Juni 2018, startet nicht nur die Fußball-WM in Russland, sondern auch die Vorbereitung in der Südstadt.

Neben intensiven Trainingseinheiten erwarten die Spieler ebenso Testspiele gegen nationale und internationale Gegner. Hier ist die Übersicht der bisher fixierten Testspiele:

Freitag, 22.06.2018, 18 Uhr: FC Orenburg (in der Südstadt)
Dienstag, 26.06.2018, 18 Uhr: FC Haladas (in der Südstadt)
Freitag, 29.06.2018, 17 Uhr: ZSKA Moskau (in der Südstadt)
Dienstag, 03.07.2018, 18 Uhr: Ebreichsdorf (in Ebreichsdorf)
Freitag, 06.07.2018, 18 Uhr: Traiskirchen (in Traiskirchen)

Nach Absolvierung der Vorbereitungspartien geht es für die Mannschaft von 9. bis 13. Juli ins Trainingslager nach Bad Tatzmannsdorf, wo zwei weitere Testspiele geplant sind. Welche Teams hier als Gegner auflaufen werden, ist noch offen.

Das erste Pflichtspiel wird am 20., 21. oder 22. Juli im Rahmen des UNIQA ÖFB Cups stattfinden. Danach beginnt für die Panther das Abenteuer in der UEFA Europa League. Die Admira steigt in der zweiten Qualifikationsrunde ein und wird das Hinspiel am 26. Juli und das Rückspiel am 2. August bestreiten. Der Bundesliga-Auftakt findet am 28. oder 29. Juli statt.

Medieninfo Admira

04.06.2018