SKN St. Pölten, Rene Gartler, Partick Puchegger, #inundaut

© Sportreport

Einen Tag nach der erfolreich absolvierten Relegation hat SKN St. Pölten mit Rene Gartler und Patrick Puchegger die ersten beiden Neuzugänge für die kommenden Saison präsentiert. Das Duo schließt sich ablösefrei den Niederösterreichern an.

Stürmer Rene Gartler kommt von Bundesligist LASK wo er in der vergangenen Saison in 32 Pflichtspielen auf vier Tor und zwei Assists kam. Der 32-Jährige war dabei in der Rolle des „Einwechselstürmers“.

Patrick Puchegger wechselt von Sturm Graz zum SKN St. Pölten. Der 23-Jährige Linksverteidiger brachtte es auf 12 Pflichtspieleinsätze (Anm.: Hauptsächlich für die zweite Mannschaft der „Blackies“) und brachte es dabei auf einen Assist. Für den gebüritgen Niederösterreicher ist es übrigens ein Comeback in der Landerhauptstadt. Von 2010 bis 2013 durchlief er die Nachwuchsabteilung des SKN St. Pölten.

04.06.2018