Markus Schopp, TSV Hartberg

© Sportreport

Die Trainerfrage beim Bundesliga-Aufsteiger ist geklärt und wie erwartet übernimmt Markus Coach die nach dem Abgang vakante Position von Christian Ilzer (Anm.: Wechselt bekanntlich zum WAC).

Der Ex-Nationalspieler wechselt von SKN St. Pölten in die Steiermark und erhält einen Vertrag für eine Saison. Nähere Details zum Kontrakt

„Wir sind überglücklich, die Verpflichtung von Markus Schopp als Cheftrainer beim TSV Prolactal Hartberg bekannt geben zu dürfen. Mit Markus Schopp haben wir einen Trainer gefunden, der schon bewiesen hat, mit jungen, hungrigen und aufstrebenden Spielern zielorientiert arbeiten zu können. Diesen Weg wollen wir gemeinsam erfolgreich bestreiten und sind überzeugt, dass Markus Schopp der richtige Mann dafür ist. Ein Steirer wird mit uns das erste Bundesliga-Jahr der Vereinsgeschichte in Angriff nehmen, was gibt es Schöneres!“, wird TSV Hartberg-Obmann Erich Korherr zur Bestellung von Markus Schopp zitiert.

07.06.2018