LIVE, LIVE-Ticker, Ticker, Eröffnungsspiel der WM 2018, WM, World Cup, World Cup in Russia, Russland vs. Saudi-Arabien, Russland, Saudi-Arabien, #RUSKSA, #RUSvsKSA, #WorldCup

© Sportreport

Bei der Fußball-WM 2018 in Russland steht das Eröffnungsspiel Russland vs. Saudi-Arabien auf dem Programm. Kann der WM-Gastgeber im ersten Turnierspiel einen vollen Erfolg einfahren oder wächst der Außenseiter über sich hinaus und liefert eine Überraschung ab?

Das Warten hat endlich ein Ende. Die WM-Endrunde startet mit dem Eröffnungsspiel. Gastgeber Russland bekommt es mit dem aktuellen 67. der FIFA-Weltrangliste zu tun. Die „Sbornaja“ muss gegen Saudi-Arabien ran. Zum Vergleich: Der WM-Gastgeber liegt in der aktuellen Ausgabe auf Rang 70.

Werfen wir zuerst einen Blick auf Russland. Die Formkurve der Mannschaft von Teamchef Stanislaw Tschertschessow ist keineswegs großartig. Nach der 0:1-Niederlage im Tivoli-Stadion gegen Österreich gab es bei der Generalprobe für die Endrunde im eigenen Land gegen die Türkei nur ein 1:1-Unentschieden. In diesen beiden Spielen waren die Probleme der „Sbornaja“ deutlich spürbar. Gelingt dem WM-Gastgeber im ersten Spiel der Endrunde eine dringend benötigte Leistungsexplosion? Kann Russland dadurch den dringend benötigten Sieg einfahren? Die Antwort auf diese Fragen werden die nächsten 90 Minuten bringen.

Kommen wir zu Saudi-Arabien: Der Wüstenstaat von der Arabischen Halbinsel reist ohne Erfolgserlebnis zur Endrunde nach Russland: Die letzten drei Spiele gingen verloren. Gegen Italien (1:2), Peru (0:3) und Weltmeister Deutschland (1:2) setzte es am Ende eine Niederlage. Das letzte Spiel macht aber Hoffnung. Gegen die DFB-Auswahl lief man keineswegs in ein Debakel, sondern fand noch eine große Chance auf den Ausgleichstreffer vor. Dieses Spiel wird wohl auch der WM-Gastgeber gesehen haben. Die „Sbornaja“ ist vor dem Außenseiter definitiv gewarnt.

Werfen wir noch einen Blick auf den direkten Vergleich. Dieser fällt übrigens sehr kurz aus. Die beiden Nationen standen sich nur ein Mal gegenüber. In einem Freundschaftsspiel im Jahr 1993 setzte sich Saudi-Arabien mit 4:2 durch. Können die Russen diesen „statistischen Makel ausbessern“ oder kann der Außenseiter erneut überraschen?

Die Vorzeichen deuten auf ein durchaus interessantes und intensives Spiel hin. Mit Sportreport sind Sie – wie gewohnt – LIVE am Ball. Spielbeginn bei Russland vs. Saudi-Arabien ist um 17 Uhr.

Twitter:
Was die Teams der Gruppe A gerade twittern? Hier die Auflösung:



14.06.2018