Österreichs Golfer starten in die „Woche der Europameisterschaften“

© Sportreport

In dieser Woche dreht sich im europäischen Amateur-Golfsport alles um vier Großereignisse, die zeitgleich in Schweden, Tschechien, Deutschland und Österreich stattfinden.

Vom 10. bis 14. Juli gehen die Team-Europameisterschaften für Damen und Mädchen sowie für Herren und Burschen über die Bühne. Die besten Amateur-Golfer matchen sich dabei um die begehrten Pokale, Österreich ist bei allen vier Meisterschaften mit einer Mannschaft vertreten, vor allem bei den Damen und Herren darf man sich einiges erwarten.

Auch die Steiermark ist Schauplatz eines dieser traditionellen und prestigeträchtigen EM-Turniere. Im Golfclub Murhof startet morgen Dienstag die Damen-Team-EM. Die rot-weiß-rote Mannschaft ist seit Samstag in Frohnleiten versammelt und hat sich seitdem ideal auf den Event vorbereiten können. „Der Murhof ist bereit für die Show. Der Platz präsentiert sich in einem hervorragenden, einer Europameisterschaft würdigen Zustand. Wir freuen uns auf eine spannende, aber auch intensive Woche“, erklärt OK-Chef Gerald Stangl.

ÖGV-Sportdirektor Niki Zitny blickt der Turnierwoche auf jeden Fall äußerst gespannt entgegen: „Wir haben die Spielerinnen und Spieler aufgrund der Qualifikationskriterien und ihrer Leistungen nominiert. Bei den Mädchen und Burschen haben wir sehr junge Teams, die noch Erfahrungen sammeln müssen. Hier sind die Medaillenchancen eher gering. Bei den Herren tritt ein gutes, EM-erprobtes Team für Österreich an, das durchaus die realistische Chance auf den Einzug in den ersten Flight hat. Ebenso hat das Damen-Team bei der Heim EM am GC Murhof eine gute Chance, sich für die Top 8 zu qualifizieren und – wenn alles zusammenpasst – sogar um eine Medaille mitzuspielen.“

Österreichs Kader für die Mannschafts-Meisterschaften
European Ladies‘ Team Championship:
10. bis 14. Juli, Golfclub Murhof in Frohnleiten

Spielerinnen: Leonie Bettel, Niederösterreich (Diamond Country Club)
Katharina Mühlbauer, Oberösterreich (GC Regau Attersee-Traunsee)
Janika Rüttimann, Vorarlberg (GC Montafon)
Emma Spitz, Niederösterreich (GC Schloss Schönborn)
Julia Unterweger, Vorarlberg (GC Montafon)
Lea Zeitler, Tirol (GC Mieminger Plateau)

Coaches: Daniel Lamprecht, Tobias Schmied
Captain: Manfred Taferner

European Girls‘ Team Championship:
10. bis 14. Juli, Forsgårdens Golfklubb (Schweden)

Spielerinnen: Mona Buchinger, Niederösterreich (GC Schloss Schönborn)
Johanna Ebner, Kärnten (Golfpark Klopeinesee-Südkärnten)
Hannah Mitterberger, Niederösterreich (GC Schloss Schönborn)
Linda Stebernjak, Kärnten (GC Klagenfurt-Seltenheim)
Katharina Steffl, Niederösterreich (GC Föhrenwald)
Zoe Vartyan, Niederösterreich (GC Schloss Schönborn)

Coach: Nicole Gergely
Captain: Franz Gasplmayr

European Men Team Championship:
10. bis 14. Juli, Faldo Course Berlin im A-ROSA Scharmützelsee (Deutschland
)

Spieler: Luca Denk, Niederösterreich (Diamond Country Club)
Gerold Folk, Steiermark (GC Murhof)
Lukas Lipold, Salzburg (Golf & Country Club Salzburg-Klessheim) Oliver Rath, Niederösterreich (Colony Club Gutenhof)
Niklas Regner, Steiermark (GC Murhof)
Maximilian Steinlechner, Tirol (GC Innsbruck-Igls)

Coach: Ulf Wendling
Captain: Ernst Erlinger

European Boys‘ Team Championship:
10. bis 14. Juli, Golf Resort Kaskada Brno (Tschechien)

Spieler: Christoph Bleier, Oberösterreich (GC Linz-St.Florian)
Jakob Hafenthaler, Steiermark (GC Almenland)
Laurenz Kubin, Niederösterreich (Diamond Country Club)
Lukas Pany, Niederösterreich (Colony Club Gutenhof)
Namu Sarmini, Niederösterreich (GC Schloss Schönborn)
Daniel Schlauer, Tirol (GC Innsbruck-Igls)

Coach: Dominic Angkawidjaja
Captain: Christopher Baumgartner

Presseinfo ÖGV

09.07.2018