Zsolt Löw

© Sportreport

Seit Tagen wurde darüber spekuliert – jetzt ist die Verpflichtung von Zsolt Löw als Co-Trainer von Thomas Tuchel bei Paris Saint-Germain fix. Der Ungar wechselt von RB Leipzig zum französischen Meister.

Da der Vertrag des Ungarn bei den Bullen noch bis 2019 gelaufen wäre muss sein neuer Arbeitgeber Ablöse für den 39-Jährigen bezahlen. Diese soll bei 1,5 Millionen Euro liegen. Paris Saint-Germain kann jedoch wählen, ob diese überwiesen wird oder in anderer Form, wie zum Bespiel durch Freundschaftsspiele, beglichen wird.

Zsolt Löw steigt somit in die Top3 der Ablösesummen für Co-Trainer auf. Im vergangenen Jahr überwies der FC Bayern für Peter Hermann kolportierte 1,75 Mio.

Zsolt Löw war seit 2015 als Assistenztrainer für RB Leipzig tätig. Davor war der 39-Jährige bereits für den FC Liefering und Red Bull Salzburg in seiner Funktion unterwegs.

12.07.2018