Handball, HLA, Jost Perovsek, Handball Tirol, Handball Liga Austria, Jost Perovsek

© Sportreport

Verstärkung auf der Torhüterposition für Handball Tirol. Für die anstehende Saison der spusu Handball Liga Austria verpflichtet der Verein den 28-jährigen slowenischen Keeper Jost Perovsek (hier links im Bild mit Neuzugang Isak Rafnsson).

Nach drei Jahren hat der Weißrusse Aliaksei Kishov Handball Tirol verlassen, nun wurde der Torhüterposten neu besetzt. Der Slowene Jost Perovsek unterschrieb einen Vertrag für ein Jahr bei den Tirolern. Der 28-Jährige wechselt von RD Riko Ribnica (SLO) zum spusu-HLA-Verein. Mit seinem nunmehrigen Ex-Klub war Perovsek zuletzt zweimal in Folge für den EHF Cup qualifiziert, wo er unter anderem auch auf den deutschen Spitzenverein Füchse Berlin traf.

Nun verlässt er Slowenien erstmals in seiner Karriere. „Jost hat uns bei den Probetrainings gut gefallen, sowohl was sein Torhüterspiel als auch seine Motivation anbelangt. Er bringt Europacup-Erfahrung mit, ist aber trotzdem noch ein relativ junger Spieler, der nun bei uns seine ersten Schritte im Ausland versucht“, erläutert Handball-Tirol-Sportkoordinator Thomas Lintner. „Wir werden ihn als Verein dabei unterstützen, Jost hat sich bei den ersten Trainings gleich sehr gut eingefügt. Er wird zusammen mit Phillip Walski ein starkes Gespann bilden.“

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung, auf einen neuen Verein und eine neue Liga. Das ist ein wichtiger Schritt für mich. Ich wurde vom Team sehr gut aufgenommen und bin nun schon heiß auf die kommenden Aufgaben. Ich möchte mithelfen, Sparkasse Schwaz Handball Tirol in der spusu HLA unter den Top-Teams zu etablieren“, konstatiert Jost Perovsek.

Infos Jost Perovsek

Position: Torhüter
Nationalität: SLO
Geburtsdatum: 29.04.1990
Geburtsort: Ljubljana
Größe: 189 cm
Gewicht: 95 kg

Medieninfo: Handball Tirol

13.07.2018