Sebastian Feichtinger verstärkt Handball Tirol

© Sportreport

Handball Tirol darf sich über einen der stärksten heimischen Rückraumspieler in der Handball Liga Austria freuen: Der 26-jährige Oberösterreicher Sebastian Feichtinger, zuletzt sechs Jahre beim Moser Medical UHK Krems, trägt in der kommenden Saison das Tiroler Trikot. Er unterzeichnete einen Vertrag für ein Jahr.

Es ist eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte für Sebastian Feichtinger. Der gebürtige Linzer wechselte nach seiner handballerischen Ausbildung beim HC LINZ AG bereits vor genau einem Jahrzehnt nach Tirol, mit 16 Jahren kam er zum damaligen ULZ Sparkasse Schwaz. 2011 hatte Feichtinger mit seiner Leistung im Finale gegen Krems maßgeblichen Anteil am Cupsieg der Tiroler, dem bis dato größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Nach vier Jahren und 285 HLA-Treffern verabschiedete er sich dann allerdings aus Schwaz.

2012 zog es ihn in die Wachau, beim Moser Medical UHK Krems reifte der Rückraumakteur in den vergangenen sechs Jahren zum Führungsspieler – und erzielte bis zu seinem jetzigen Weggang mehr als 350 Tore für die Niederösterreicher. Sebastian Feichtinger wurde das Handballgen quasi in die Wiege gelegt, ist er doch der Sohn des letztjährigen medalp-Handball-Tirol-Trainers Herbert Lastowitza. Feichtinger, der ab 2016 auch einige Einsätze für das Herren-Nationalteam absolvierte und zum erweiterten ÖHB-Kader zählt, ist sowohl auf Rückraum Mitte als auch links einsetzbar und soll bei Sparkasse Schwaz Handball Tirol im Duett mit Sebastian Spendier die Rolle des Spielgestalters übernehmen.

„Für uns ist Sebastian einer der besten Spieler Österreichs. Er ist sehr flexibel einsetzbar, wurfstark und mit gutem Auge für die Mitspieler ausgestattet. Wir hoffen, dass er bei uns den nächsten Schritt machen wird und als Leader in der Mannschaft voranschreitet“, betont Handball-Tirol-Sportkoordinator Thomas Lintner. „Ich freue mich auf die Aufgabe in Tirol, eine Rückkehr nach so vielen Jahren ist überaus reizvoll. Ich habe hier schon einmal einen Titel feiern dürfen – das sind natürlich schöne Erinnerungen. Die Mannschaft ist sehr gut besetzt, das Vereinsumfeld agiert sehr professionell. Wir möchten in dieser Saison wieder ins Spitzenfeld der Liga und dazu will ich beitragen“, so Sebastian Feichtinger.

Infos Sebastian Feichtinger

Position: Rückraum Mitte/links
Nationalität: AUT
Geburtsdatum: 05.06.1992
Geburtsort: Linz
Größe: 189 cm
Gewicht: 98 kg
Bisherige Vereine: HC LINZ AG (Jugend), ULZ Sparkasse Schwaz (2008 – 2012), Moser Medical UHK Krems (2012 – 2018)

Presseinfo Handball Tirol

19.07.2018