WAC, Christian Ilzer

© Sportreport

Sechs Runden sind gespielt und der WAC hat 8 Punkte auf dem Konto. Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen geht man also in die Länderspielpause.

Anlässlich der Sportheimeröffnung des TuS Spielberg absolviert der RZ Pellets WAC in der Länderspielpause ein Testspiel gegen den SV Kapfenberg. Gespielt wird am 08. September 2018 um 16:00 Uhr auf der Sportanlage in Spielberg.

Christian Ilzer zur Länderspielpause: “Die ersten Tage nutzen wir, um die Köpfe frei zu kriegen. Wir haben am Anfang der Länderspielpause drei Tage frei und müssen uns regenerieren und die ersten Spiele reflektieren. Wir werden die erste Woche nutzen und uns auf das Testspiel gegen Kapfenberg vorbereiten. In der zweiten Woche liegt der Fokus auf das Heimspiel gegen Wacker Innsbruck.”

Und zum nächsten Heimspiel gegen den FC Wacker Innsbruck: “Der grobe Anzug sitzt. Wir haben vieles richtig und auch ein paar Dinge nicht so gut gemacht. Wir müssen an uns arbeiten, zum Beispiel am Spiel im engen Raum, jedoch werden wir auch an jenen Bereichen arbeiten, die schon ganz gut funktionieren. Wir müssen die Zeit nutzen, um diese Bereiche wir weiter festigen.”

Medieninfo WAC

05.09.2018